Linda und Alexander

Wer sind wir?
Wir, das sind Linda (26), Alexander (27) und unser Landy (13) schreiben
in diesem Blog von unserer Reise entlang der Ostroute nach Südafrika.
Neben unseren Reiseerlebnissen informieren wir interessierte Leser
auch über die Vorbereitung unseres persönlichen Afrika-Abenteuers. Unsere
Reise wird uns über Italien, Israel, Jordanien, Ägypten, Sudan, Äthiopien,
Kenia, Tanzania, Zambia, Botswana und Namibia nach Südafrika führen.Die Fähre
nach Israel wird zwar erst am 13. April 2012 auslaufen, doch sind bis dahin
noch etliche Dinge zu erledigen. Auch darüber wollen wir informieren und für
andere Reisende eine Hilfe sein. Solltet ihr Fragen an uns haben, wir helfen
gerne weiter, wenn wir können. Schreibt uns einfach eine Mail!
Wenn du unser Vorhaben unterstützen willst, klicke auf

Donnerstag, 12. April 2012

Kalte Nächte, regnerische Tage

Also wir haben uns jetzt doch entschlossen in Italien zu bleiben. Gestern sind wir nach Iseo gefahren und haben uns mit Eck aus dem Blacklandyforum getroffen. Er hat uns ein zweites Steuergerät verkauft und es auch gleich programmiert. DANKE noch mal dafür!
Den Tag zuvor waren wir am Lago di Cei (~1000m ü.NN) und dort war es ******kalt. Als wir am Nachmittag wieder ins Tal fuhren schneite es sogar...
Hier in Iseo sind wir auch von schneebedeckten Bergen umgeben und heute Nacht ging der Wind schon ziemlich stark. Zum Glück ist heute das erste mal die Sonne rausgekommen und wir können uns ein wenig wärmen. Die vergangenen Tage hatte es nämlich nie mehr als 10°C und Dauerregen.Wir möchten uns noch sehr herzlich bei den Spenden von meiner Diplomfeier bedanken und natürlich bei jenen, die direkt über diese Seite, einen Betrag gespendet haben! Wir können es gut brauchen. Hier noch ein Foto vom Lago D'Iseo mit den verschneiten Bergen.


Kommentare:

  1. Jetzt (21:35, Ortszeit Linz) sitzt ihr hoffentlich auf dem Schiff. Und es geht weiter gegen Süden, während für Linz am Dienstag -1 Grad vorausgesagt wird.

    AntwortenLöschen
  2. Leider sitzen wir noch im regnerischen Italien am Campingplatz. Wie bereits geschrieben fährt die umgebuchte Fähre erst am 18.04 von Salerno aus. Temperatur in Italien 15°C, Wind und Regen.

    AntwortenLöschen